Hohe Auszeichnungen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus der Gemeinde Selfkant ehrten Gemeindebrandmeister Josef Dahlmanns und Bürgermeister Herbert Corsten im Namen des NRW Innenministers

nun vier verdiente Feuerwehrleute für ihre langjährige Treue und Einsatzbereitschaft im Dienste der Feuerwehr. Das Feuerwehrehrenzeichen in Silber des Landes Nordrheinwestfalen wurde verliehen an: Hauptfeuerwehrmann Mario Borgans und Unterbrandmeister Detlef Hensgens. Beide Kameraden dienen dem Feuerwehrwesen seit mehr als 25 Jahren. Mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold ausgezeichnet wurden: Feuerwehrmann Karl Fijen und Hauptbrandmeister Frank Köhnen. Seit mehr als 35 Jahren stehen diese Kameraden im Dienste des Bürgers in der Not. Unter dem Beifall vieler anwesender Kameraden erhielten die Ausgezeichneten ihre Urkunden und Ehrenzeichen, verbunden mit den Glückwünschen der Bezirksregierung Köln. Auf eigenen Wunsch beendete Feuerwehrmann Karl Fijen seinen aktiven Feuerwehrdienst. Er wurde deshalb in die Ehrenabteilung der Feuerwehr Selfkant überstellt. Gemeindebrandmeister Dahlmanns und Bürgermeister Corsten dankten den Geehrten herzlich für ihren langjährigen freiwilligen Einsatz unter oftmals schwierigen Bedingungen. BDou