zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 404 mal gelesen
Posten
Einsatz 67 von 85 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Technische Hilfe
Kurzbericht: Hilfeleistung 1, Verkehrsunfall mit zwei Pkw
Einsatzort: B56n
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Selfkant :

am 11.06.2019 um 07:21 Uhr

alarmierte Einheiten:
Löscheinheit Millen-Tüddern
Tagesstaffel der Gemeinde Selfkant

Einsatzbericht:

Verkehrsunfall auf der B56n mit zwei verletzten Personen.


Heute Morgen wurden um 7:21 Uhr die Löscheinheit Millen-Tüddern und die Tagesstaffel der Feuerwehr Selfkant zu einem Verkehrsunfall auf der B56n zwischen den Auffahrten L410 und L228 (Tüddern/Höngen) alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten zwei Pkw´s, wovon einer in Fahrtrichtung Heinsberg und ein weiterer Pkw in Fahrtrichtung Niederlande unterwegs war. Hieraufhin wurde dieser Straßenabschnitt in beiden Fahrtrichtungen ca. zwei Stunden gesperrt.

Nach Alarmierung der Feuerwehr stand für diese zuerst nur fest, dass ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw’s auf der B56n erfolgt war. Da bei Eintreffen der Einsatzkräfte, die verunfallten Fahrer der Pkw’s bereits vom Rettungsdienst behandelt wurden, übernahm die Feuerwehr die Einsatzstellensicherung und nahm die auslaufenden Betriebsmittel auf. Während dessen wurden die zwei verunfallten Fahrer in die nächstgelegenen Krankenhäuser zur weiteren Behandlung gebracht.

Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei, reinigten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle. Im Anschluss gab die Polizei die Straße, für den Verkehr, wieder frei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren rund 2 Stunden im Einsatz.

Technische Hilfe vom 11.06.2019  |  (C) Feuerwehr Selfkant (2019)Technische Hilfe vom 11.06.2019  |  (C) Feuerwehr Selfkant (2019)Technische Hilfe vom 11.06.2019  |  (C) Feuerwehr Selfkant (2019)